Blumenkohl-Büffel-Flügel

 

 
 
 
 

 

 

Blumenkohl-Büffel-Flügel – dieses einfache vegane Rezept wird Ihre neue Wahl für Partys und Zusammenkünfte sein … oder auch nur Abendessen unter der Woche : D Dies macht auch eine großartige vegane Vorspeise!

 

vegan cauliflower wings

 

Schönen Freitag, Freunde! Heute machen wir BUFFALO CAULIFLOWER WINGS und ich bin SO da. Jetzt bin ich kein großer Fan von Blumenkohl anstelle von allem. Blumenkohlpizza? Nein Danke. Blumenkohl Reis? Ehrlich gesagt nicht für mich. ABER ich stehe sehr auf diese Blumenkohlflügel.

 

Um diese ein wenig gesünder zu halten, backen wir sie, anstatt sie in Öl zu braten. Du könntest sie immer noch braten, wenn du willst, aber ich habe mich entschieden, meine erst einmal zu braten.

 

cauliflower chicken wings

 

Das Rezept fordert auch Allzweckmehl. Wenn Sie glutenfreie Blumenkohlflügel herstellen möchten, können Sie entweder einen glutenfreien 1: 1-Mehlersatz verwenden oder einfach Hafermehl hinzufügen.

 

baked cauliflower wings

 

Wie man Blumenkohlflügel herstellt:

 

Wie bei allen meinen Rezepten wollte ich dieses so EINFACH und unkompliziert wie möglich halten.

 

Ab dem Teig werden die Zutaten in eine große Schüssel gemischt, bevor die Blumenkohlröschen eingetaucht und mit dem Teig bedeckt werden. Danach werden sie auf ein unterlegtes Backblech gelegt und etwa 25 Minuten lang geröstet.

 

Dann machen wir eine einfache Sauce, indem wir scharfe Sauce und Ahornsirup für ein wenig Süße kombinieren.

 

baked cauliflower wings

 

Wenn die heißen Blumenkohlflügel fertig gebacken sind, gib die Sauce darüber und wirf sie so, dass sie alle gut überzogen sind.

 

UND DAS IST ES! Super einfach und so lächerlich lecker!

 

buffalo cauliflower wings

 

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie am Ende diese veganen Blumenkohlflügel herstellen, indem Sie mich auf Instagram ( @foodwithfeeling ) markieren!

 

Sehen Sie hier, wie man die Buffalo Blumenkohlflügel herstellt:

  Drucken

 

Beschreibung

Leichte und KÖSTLICHE Blumenkohl-Büffelflügel!



Maßstab

Inhaltsstoffe

  • 1 Tasse Allzweckmehl (kann Mehl für glutenfreie Version sub-Hafer)
  •  

  • 1 Tasse Mandelmilch (oder andere Nichtmilchmilch)
  •  

  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  •  

  • ½ Teelöffel Paprika
  •  

  • 1/2 Teelöffel Salz
  •  

  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  •  

  • 1 Blumenkohlkopf, in große Röschen geschnitten
  •  

  • 1 Tasse scharfe Soße
  •  

  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  •  

  • Ranch Dressing, zum Servieren
  •  

  • Karotten und Selleriestangen zum Servieren
  •  


Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad F vor und legen Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder Folie aus. Sie können auch mittelgroße Backbleche verwenden, wenn Sie dies möchten.
  2.  

  3. Mehl, Milch, Knoblauchpulver, Paprika, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  4.  

  5. Die Blumenkohlröschen chargenweise in den Teig ausbaggern und jeweils leicht anklopfen, um überschüssigen Teig zu entfernen. Sie möchten, dass sie vollständig bedeckt sind, aber nicht tropfen. Legen Sie sie auf das Backblech.
  6.  

  7. Sobald alle Röschen mit dem Teig und dem Backblech bedeckt sind, backen Sie 25 Minuten lang, wobei Sie die Hälfte durchdrehen.
  8.  

  9. Während der Blumenkohl backt, scharfe Sauce und Ahornsirup verquirlen. Wenn der Blumenkohl nicht im Ofen ist, die Sauce über den Blumenkohl träufeln und zugeben, damit sie gleichmäßig mit der Sauce bedeckt sind.
  10.  

  11. Mit Dip und Gemüsesticks servieren und GENIESSEN!
  12.  


  • Kategorie: Vorspeise
  • Methode: Backen
  • Küche: Amerikaner

Schlagwörter: Blumenkohlflügel, vegane Flügel, veganes Vorspeisenrezept

 

 

 

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*